forschung

Energiekosten reduzieren – Studie EKR 25

Viele Unternehmen und Haushalte können ihre Energiekosten ohne Einsatz von Liquidität um 25 Prozent und mehr senken. Die Korrektheit dieser Aussage will das Vendura Institut anhand der Studie EKR 25 nachweisen.

Das Institut ermöglicht daher ab Anfang 2021 bis zu 100 Unternehmen unterschiedlicher Branchen die Teilnahme an der Studie „EnergieKostenReduktion25%“. Ziel ist die Ermittlung der kurzfristig erreichbaren Energieeinsparpotentiale in Unternehmen sowie die kurzfristige Umsetzung der dazu erforderlichen Maßnahmen. Interessierte Unternehmen können sich ab sofort für die Aufnahme in die Studie bewerben.

Marktstudie „PV-Anlagen auf Gewerbedächer“

In Deutschland tragen nur wenige Gewerbedächer mit einer Größe zwischen 2.000 und 4.000 qm eine Photovoltaik-Anlage. Wie viele der nicht mit PV belegten Dächer sind als Standort für eine PV-Anlage technisch geeignet?

Welcher Aufwand ist erforderlich, um Sonnenstrom von den Dächern ins Netz einspeisen zu können? Wie viel der Energie könnte direkt am Standort verbraucht werden? Was muss den Grundeigentümern geboten werden, damit auf ihren Dächern Strom produziert wird?

Zu all diesen Fragen suchen wir belastbare Antworten und befragen demnächst gerne auch Sie, sofern Sie Eigentümer eines entsprechenden Daches sind.

Projekt „Photovoltaik geht auch in schön“

Wir vermuten: Viele Gebäudeeigentümer verzichten aus optischen Gründen auf die Montage einer PV-Anlage auf dem eigenen Dach. Wir wollen das ändern. Deshalb suchen wir nach Wegen, wie Sonnenenergie auf und auch an Gebäuden in modernem Design montiert werden kann. Unterstützen Sie uns dabei.

Projekt Unterflurgeneratorturbine

Auf, vor, neben, unter und hinter jedem fahrenden Auto existiert eine große Menge an Potential, Wind CO2-neutral in nutzbare Energie zu wandeln. Wir wollen in wenigen Jahren auf den Straßen Elektroautos mit über 1.000 km Reichweite fahren sehen, weil sich ihre Batterien während der Fahrt durch den Fahrtwind fortlaufend selbst wieder aufladen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir suchen für unser Projekt Unterflurgeneratorturbine noch Forschungskapital.

Projekt Power Kleinwindkraftrad

Jedes Gebäude in Deutschland, welches sich an einem windreichen Standort befindest, muss zukünftig am Ort des Energieverbrauchs Windenergie produzieren, wollen wir die Energiewende zum Erfolg führen. Hierzu bedarf es wirtschaftlich betreibbare und sehr leise Kleinwindkrafträder, die die Landschaft nicht beeinträchtigen. Für unsere Forschung an Kleinwindkrafträndern bitten wir Ihnen die Möglichkeit der Kooperation.

Vendura-Institut für Energiemanagement und -technik AG
Im Keiferle 16
70734 Fellbach

Telefon +49 711/50 48 03 20
Telefax +49 711/50 48 03 29

E-Mail: silberberger@vendura.de